Dresscodes unter der Lupe: Teil 3 DUNKLER ANZUG

Erfahren Sie vom zertifizierten Knigge-Experten Michael Mayer alles zum Dresscode Dunkler Anzug – stilsicher bei feierlichen Anlässen und Konzertabenden!

Festliche Garderobe für feierliche Anlässe

Auch wenn der Dresscode „Dunkler Anzug“ lautet, gilt er für Mann und Frau gleichermaßen. Er ist die Standard- und Grundausstattung bei förmlichen Anlässen, und zu diesen zählen einige – vielleicht sogar mehr, als Sie denken:

  • Formeller Abendempfang
  • Feierliches Firmenjubiläum
  • Runder Geburtstag
  • Taufe, Kommunion, Firmung oder ähnliche Anlässe
  • Festlicher Anlass, zu dem ohne Angabe eines Dresscodes geladen wurde
  • Klassische Theateraufführungen oder Konzertabende
  • Wenn vom Gastgeber gefordert

Die dunklen, gedeckten Farben dieses Dresscodes sind ein eindeutiges Signal, dass es sich um einen förmlichen Anlass handelt.

Passend gekleidet auf dem gesellschaftlichen Parkett

Im Gegensatz zu den Dresscodes Business Attire und Business Casual, deren Name schon den geschäftlichen Rahmen beinhaltet, stellt der dunkle Anzug – abgesehen vom feierlichen Firmenjubiläum vielleicht – einen Dresscode für gesellschaftliche Ereignisse dar, Bürokleidung bleibt also außen vor. Grundsätzlich gilt: Mit gepflegter und dem Anlass entsprechender Kleidung bezeugen Sie Wertschätzung den anderen Gästen und vor allem dem Gastgeber gegenüber und hinterlassen einen bleibend guten Eindruck.

Dunkler Anzug oder Cocktailkleid – ein qualitativ hochwertiges Basic in Ihrer Garderobe

Feierliche Anlässe gibt es immer wieder, deshalb sollte in keinem Kleiderschrank der dunkle Anzug oder das Cocktailkleid fehlen. Ihre Qualität ist noch eine Oktave höher als die des Business Outfits. Beachten Sie auch, dass Sie diese Kleidungsstücke oft über mehrere Stunden tragen, daher ist ein gut sitzender Schnitt, abgesehen von der guten Optik, äußerst wichtig. Sowohl im Stehen als auch im Sitzen müssen Sie sich darin wohlfühlen können – so können Sie den Anlass genießen und strahlen Souveränität aus.

Mein Tipp

Für einen nachhaltig guten Eindruck ist ein stimmiges Outfit auf dem gesellschaftlichen Parkett unabdingbar. In meinem Kniggecoaching berate ich Sie diesbezüglich gerne individuell und gebe Ihnen wertvolle Tipps für ein sicheres Auftreten bei formellen und informellen Anlässen.

DAMEN: Das Cocktailkleid für feierliche Anlässe – dezent und elegant zugleich

Dresscodes unter der Lupe: Teil 3 DUNKLER ANZUG kniggebenefit.de 1

Für Anlässe in einem förmlichen Rahmen bietet sich für die Frau ein dezent gemustertes Cocktailkleid in knieumspielender Länge als ideales Outfit an – seine Silhouette unterstreicht die weibliche Eleganz seiner Trägerin. Auch Kostüm, Hosenanzug und Jackenkleid sind möglich, wenn sie sehr elegant gehalten sind. Für das passende Erscheinungsbild gelten folgende Kriterien, egal, für welche Festkleidung Sie sich entschieden haben:

  • Edler Stoff
  • Dezente Strümpfe
  • Mindestens vorne geschlossener Schuh
  • Kleine passende Handtasche (Clutch)
  • Echter Schmuck am Abend
  • Leichtes Makeup
  • Perfekt sitzende Frisur und gepflegte Hände

Übrigens: Eine Abendrobe, also das bodenlange Kleid, hat bei diesem Dresscode nichts zu suchen – es ist für andere Anlässe reserviert, die ich Ihnen gerne in einem auf Sie zugeschnittenen Kniggecoaching gerne erläutere!

Mein Tipp

Übertreiben Sie es nicht mit dem Makeup und tragen Sie eine kleine Handtasche, die auf den Farbton der Schuhe abgestimmt ist (z. B. eine handliche Clutch) – auf diese Weise unterstreichen Sie Ihren stilsicheren Auftritt!

HERREN: Der dunkle Anzug – mit Qualität glänzen

Dresscodes unter der Lupe: Teil 3 DUNKLER ANZUG kniggebenefit.de 3

Auch wenn es der Name vielleicht suggeriert – mit einem dunklen Anzug ist keineswegs die Farbe Schwarz gemeint. Beim Dresscode Dunkler Anzug trägt der Mann einen Anzug in tiefem Dunkelblau. In Kombination mit den folgenden Punkten machen Sie alles richtig:

  • Besonders wertiger Stoff (z.B. hochwertige Schurwolle)
  • Weißes Hemd
  • Eher schmal geschnittenes, gut sitzendes Anzugsakko (Slim-Fit-Cut, aber dennoch festlich genug)
  • Eine dezente Krawatte. Maximal leicht strukturiert.
  • Ein Einstecktuch, passend zum Hemd
  • Elegante schwarze Strümpfe
  • Schlichte, elegante Schnürschuhe aus glattem Leder in Schwarz

Mein Tipp

Ihre Glattlederschuhe sollen einen schönen Eigenglanz haben – tragen Sie aber keinesfalls Lackschuhe, diese entsprechen nicht dem vorgegebenen Anlass!

Für jeden Anlass das passende Outfit – mit Stilsicherheit beruflich und privat punkten

Unterschiedliche Gelegenheiten erfordern verschiedene Dresscodes, und auch die Regeln für ein adäquates Verhalten variieren. Wann welche Form der Begrüßung angemessen ist und wann der Mann der Frau die Tür aufhält, das alles erfahren Sie in meinem Kniggetraining – für mehr Kompetenz und Sicherheit in allen Lebenslagen!

Bildnachweise

Titelbild: ©Fotolia_59510725
Bild 1: ©Fotolia_78426479
Bild 2: ©Michael Mayer
Bild 3: ©Modehaus Henschel Darmstadt – Einwilligung GF und Mitarbeiter
Bild 4: ©Modehaus Henschel Darmstadt – Einwilligung GF und Mitarbeiter

Unser Tipp

Business-Knigge Seminare gehen genau auf solche Themen näher ein. So ist beispielweise der Themenbereich Smalltalk Bestandteil in jedem Kniggeseminar. Online unter kniggekolleg.de und in Präsenzseminaren in Top Locations im Rhein-Main-Gebiet.

Zu den Terminen